Cantuccini

Den Backofen vorheizen. Die Mandeln und die Nüsse auf ein Backblech streuen. Auf der mittleren Schiebeleiste 5-7 Minuten bei 180-200°C rösten. Die Nüsse auf ein Tuch schütten und die Haut abreiben.

Cantuccini

Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und in eine Schüssel sieben. Das Orangeat, den Zucker und gemahlenen Kardamom, die Orangenschale, Vanillezucker und Salz unter das Mehl mischen.

Das Ei trennen. Das Eiweiß steif schlagen, mit dem Eigelb zum Mehl geben und zügig zu einem festen Teig kneten. Die Mandeln und Nüsse dazugeben und ebenfalls zügig in den Teig arbeiten. Den Teig zu einem Ballen formen und in Folie verpackt 30-60 Minuten kühl stellen.

Den Backofen vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig in 2 Stücke teilen. Die Teigstücke auf einer leicht bemehlten Unterlage zu etwa 25 cm langen Strängen rollen, auf das Backblech legen. Auf der mittleren Schiebeleiste 20-25 bei 180 °C Minuten backen.

Die Gebäckrollen kurz ruhen lassen und noch heiß auf einer schnittfesten Unterlage (am besten mit einem elektrischen Messer) in 1-2 cm dicke Scheibchen schneiden. Die Gebäckscheibchen auf dem Backblech verteilen und auf der mittleren Schiebeleiste nochmals 8-10 Minuten backen. Vom Backblech nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Schlagworte zu diesem Rezept: