Das gehört in die Sporttasche

Mit der gut gepackten Sporttasche fängt der Besuch des Fitnessstudios oder des Sportvereins an. Was gehört rein in die gut gepackte Tasche? Lesen Sie hier, was Sie - von der Sportbekleidung bis zur Verpflegung - dabei haben sollten, um aus Ihrem Sportprogramm ein gelungenes Wellnesspaket zu schnüren.

Sporttasche packen

Sportbekleidung
Moderne Funktionsbekleidung, leicht und atmungsaktiv, gehören zur Grundausrüstung eines jeden Sportlers. Wer stark schwitzt oder länger sportelt, sollte eventuell noch eine zweite Garnitur einpacken. Passende Sportschuhe, am besten unter fachkundiger Beratung im Sportgeschäft gekauft, vollenden die Bekleidung.

Pulsuhr
Mit der Pulsuhr haben Sie Ihre Herzfrequenz immer im Blick. Gerade bei längerem Ausdauertraining ist dieses kleine Utensil sehr hilfreich: Ein kleiner Alarmton signalisiert, wenn Sie zu schnell laufen, dass Tempo können Sie dann sofort drosseln und anpassen. Ständiges Aus-der-Puste-Kommen halten Sie so nicht von längeren Trainingsintervallen ab, Sie laufen einfach genau nach Kondition und Verfassung. In guten Fitnessstudios sind viele Laufbänder mit einer Pulsautomatik ausgestattet. Sie müssen nur noch den Brustgurt tragen, der dann die Informationen über die Herzfrequenz an das Gerät sendet.

Handtücher
Sport, Sauna, Dusche? Das macht schon drei Handtücher. Eines zum Unterlegen auf Matten und Geräten, eines zum entspannenden Schwitzen in der Sauna und eines zum Schluss nach der Dusche. Danach gehören die Handtücher in die Wäsche bei mindestens 60 °C.

Badeschuhe
Auf dem Boden von Umkleidekabinen und in feuchten Duschen lauern allerhand Erreger auf nackte Füße; Warzenviren und Sporen für Fuß- und Nagelpilz ganz besonders. Um das Infektionsrisiko zu verringern, sollten Sie in öffentlichen Einrichtungen nicht barfuß laufen und die Füße so gut es geht immer trocken halten. Badesandalen sind ein absolutes Must.

Duschgel, Shampoo, Deo
Eine erfrischende Dusche zum Abschluss ist der wohlverdiente Abschluss von jeder sportlichen Betätigung. Nehmen Sie ein mildes Duschgel, das die Haut nach stärkerem Schwitzen nicht reizt. Ein belebendes Öl, z. B. mit Arnika oder Rosmarin, kräftig einmassiert, macht die Haut geschmeidig, durchblutet die Muskulatur und wirkt lästigem Muskelkater entgegen.

Frische Kleidung für danach
Im Studio und bei den meisten Vereinen kann man auch direkt duschen. Für danach die frische Kleidung nicht vergessen. Durchgeschwitzte Sportkleidung und feuchte Handtücher können in einem Plastikbeutel nach Hause transportiert werden.

Wasser
Eine ausreichende Flüssigkeitszufurh ist gerade beim Sport das A&O. Wer viel schwitzt, sollte zwischendurch immer einen Schluck trinken. Dabei müssen es gar nicht teure Iso- oder Sportgetränke sein. Fruchtsaftschorlen aus einem Drittel ungesüßtem Saft und einem ausgewogen mineralisiertem Wasser wie z. B. Hirschquelle VITAL schonen nicht nur den Geldbeutel, sie eignen sich auch ideal als Sportgetränke. Praktisch sind spezielle Sporttrinkflaschen mit schmalem Trinkaufsatz, so kann man leicht auch mal in der Bewegung z. B. auf dem Rad oder auf dem Laufband, einen Schluck trinken.

Verpflegung
Je nachdem wie lange Sie sporteln, kann es sinnvoll sein, einen Snack für zwischendurch mitzunehmen, um einer eventuellen Unterzuckerung entgegen zu wirken. Dazu bietet sich ganz klassisch ein belegtes Vollkornbrot an, aber auch eine reife Banane oder ein Müsliriegel helfen, kleine Hungerattacken zu überbrücken.

Spezielle Sporttaschen zeichnen sich durch eine besondere Aufteilung und verschiedene Fächer aus: So können die Schuhe separat von den übrigen Kleidungsstücken verstaut werden, spezielle isolierte Fächer eignen sich besonders für die Mitnahme von Getränken, die so nicht unnötig warm werden.

Unser Tipp: Keine Ausreden! Falls Sie am Abend Motivationsprobleme haben, das Haus nochmals zu verlassen und den Fernsehsessel gegen das Laufband einzutauschen, halten Sie Ihre Sporttasche immer gepackt bereit. So müssen Sie nicht erst wieder alles zusammensuchen. Trinkflasche dazupacken und los geht's!

Schlagworte zu diesem Inhalt: