Getreide, Getreideprodukte, Kartoffeln

Die Lebensmittel dieser Gruppe bilden quasi die Basis einer ausgewogenen Ernährung. Sie sind nicht nur hervorragende Energielieferanten, sondern sättigen auch, ohne dick zu machen. Außerdem enthalten sie wichtige Ballaststoffe, die unentbehrlich für unsere Verdauung sind.

Ein weiterer Pluspunkt von Brot, Reis und Co. ist, dass sie nur sehr wenig Fett enthalten. Wenn man dann noch auf die fettige Wurst als Belag und die kalorienreiche Soße zur Pasta verzichtet, können Produkte aus dieser Lebensmittelgruppe in beliebiger Menge verzehrt werden. Produkte wie Vollkornbrot oder Vollkornnudeln haben gegenüber Getreideprodukten aus weißem Mehl übrigens den Vorteil, dass sie die wertvollen Nährstoffe des ganzen Getreidekorns enthalten.

Schlagworte zu diesem Inhalt: