Kabeljau mit Schinkenstreifen

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Kabeljaufilet waschen und mit etwas Zitronensaft und Worcestersoße marinieren.

Kabeljau mit Schinkenstreifen

Den Fisch leicht salzen und in eine feuerfeste Form setzen. Den Schinken in dünne Streifen schneiden und über dem Fischfilet verteilen. Nun die Gemüsebrühe angießen und 10 Minuten im Backofen auf der unteren Einschubleiste garen.

Den Fischsud in einen Topf gießen und den Fisch im ausgeschalteten Backofen warm halten.

Das Mehl mit Wein verrühren, den kochenden Fischsud damit abbinden. Auf kleiner Flamme 5 Minuten köcheln lassen. Diese Soße zum Schluss mit dem Schmand und den Gewürzen verfeinern und über den Fisch gießen.

Statt Weißwein können Sie auch Milch nehmen. Aber bitte beachten: Milch in Verbindung mit Zitrone oder Weißwein gerinnt leicht. Mit dem Mixstab lässt sich eine geronnene Soße aber wieder homogen und cremig aufschlagen.

Schlagworte zu diesem Rezept: