Sport und Wasser

Ohne Wasser kein Erfolg

Wasser ist Lösungsmittel, Energieleiter und Baustoff für den Körper. Es wird benötigt, um Abfallstoffe abzutransportieren und die Körpertemperatur konstant zu halten. Und das ist gerade beim Sport äußerst wichtig. Bei Bewegung und sportlicher Aktivität kommt man nämlich zwangsläufig ins Schwitzen - und das nicht ohne Grund: der Körper reguliert über die Abgabe von Schweiß die Körpertemperatur und sorgt so dafür, dass wir nicht überhitzen. Wenn der Körper nicht "ordnungsgemäß" funktioniert, kann beim Sport auch nicht die gewünschte Leistung erbracht werden.

Sport und Wasser

Mineralstoffe auffüllen

Unser Körper verliert aber mit dem Schweiß nicht nur Flüssigkeit, sondern auch wertvolle Mineralstoffe, die während und nach dem Training oder dem Wettkampf durch Mineralwasser unbedingt wieder zugeführt werden müssen. Nur so bleibt die Leistungsfähigkeit erhalten bzw. sie kann auch nur gesteigert werden, wenn unser Körper optimal mit Mineralstoffen und Spurenelementen versorgt ist. Ideal für das "Auffüllen" ist ein mineralstoffreiches Wasser wie Hirschquelle VITAL. Ein weiterer sehr wichtiger Faktor für die optimale Leistungsfähigkeit ist auch ein ausgeglichenes Säure-Basen-Verhältnis. Hirschquelle VITAL kann mit seinem hohen Gehalt an Hydrogencarbonat überschüssige Säuren neutralisieren und die Balance in unserem Körper wiederherstellen. Es trägt somit dazu bei, dass Sie gesund bleiben und beim Sport "alles" geben können.

Nicht vergessen: ausreichend trinken

Wer sportlich aktiv ist, gibt über den Schweiß pro Stunde intensiver Anstrengung etwa 1 bis 1,5 Liter Flüssigkeit ab. Sind Sie gut im Training und ist es dazu noch heiß, können es auch leicht 3 Liter pro Stunde sein, die Sie verlieren. Diese Flüssigkeit müssen Sie dem Körper wieder zurückgeben. Aber auch schon bei geringer Belastungsintensität ist es sehr wichtig, auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu achten. Nicht so gut trainierte Personen schwitzen zwar nicht so stark, dafür verlieren sie mehr Mineralstoffe über den Schweiß als austrainierte Sportler. Die Folge: Der Körper wird schlechter gekühlt und die Gefahr eines Hitzestaus steigt.

Optimal versorgt mit Hirschquelle VITAL

Für alle Sportler gilt: Mineralwasser - bitte nicht zu kalt getrunken! -, ist das ideale Getränk. Es kann schnell vom Körper aufgenommen werden und auch die im Wasser gelösten Mineralstoffe und Spurenelemente stehen schnell zur Verfügung. Hirschquelle VITAL unterstützt Sie übrigens bestens bei jeglicher sportlicher Aktivität, da es Sie zuverlässig mit allen wichtigen Stoffen versorgt, die ein Sportler benötigt. Denken Sie also immer daran, Hirschquelle VITAL mit zum Training zu nehmen. Trinken Sie bei kurzen Trainingseinheiten nach der Bewegung, mindestens 0,5, besser 1 Liter Mineralwasser. Während längerer Trainingseinheiten (über 30 Minuten) sollten Sie auch zwischendurch, etwa alle 15 bis 30 Minuten, immer wieder eine Trinkpause einlegen und Flüssigkeit zu sich nehmen.

Schlagworte zu diesem Inhalt: