Sportarten

Bleiben Sie fit und aktiv! Gönnen Sie Ihrem Körper regelmäßige Bewegung und halten Sie dadurch auch Ihren Geist in Schwung.

Ob unter freiem Himmel oder in der Halle, ob bei strahlendem Sonnenschein oder bei frostigen Temperaturen, ob mit Geräten oder ganz ohne „Hilfsmittel“, ob alleine, zu zweit oder mit der großen Mannschaft: Es gibt zahlreiche und sehr unterschiedliche Möglichkeiten, Sport zu treiben und in Bewegung zu bleiben.

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen weithin beliebte aber auch weniger bekannte Sportarten vor – von Aquafitness über Mountainbiken und Tennis bis hin zur Trendsportart Zumba ist bestimmt auch für Ihren Geschmack die passende Sportart mit dabei.

Hier erfahren Sie, welche Ausrüstung und Ausstattung Sie bei den verschiedenen Sportarten benötigen und wie Sie am besten und einfachsten in Ihre persönliche Lieblingssportart einsteigen können.

 

Inlineskaten

Im Sommer durch den Park flitzen und sich den Wind um die Nase wehen lassen. Und dabei fit werden und gesund bleiben. Was will man mehr? Beim Inlineskaten geht's mit Leichtigkeit.

Japanische Kampfkunst

Nichts verbindet Kraft, Schnelligkeit und Charakterschulung mehr als die traditionelle japanische Kampfkunst (Budo) mit Disziplinen wie Judo, Karate und Aikido. Geist und Körper werden dabei zu einer kraftvollen Einheit zusammengeführt.

Joggen

Der Frühling ist die beste Jahreszeit, um endlich mit den guten Vorsätzen anzufangen. Und jetzt ist das Wetter wieder gut genug, um das an der frischen Luft zu tun. Gehen Sie doch mal laufen!

Klettern

Galt Klettern einst als extremes Hobby, so entdecken es heute immer mehr Menschen als Energiequelle und Ausgleichssport, und dies in den verschiedensten Schwierigkeitsgraden im In- und Outdoorbereich. Auch Einsteiger erzielen schnell Erfolge.

Mountainbiken

Einst als Extremsport bestaunt, bietet Mountainbiken heute gesunde und spannende Bewegung für alle - von Genuss bis Abenteuer, vom Schul- bis ins Rentenalter. Denn Naturerleben, Ausdauer und Dynamik lassen sich damit optimal verbinden.

Paartanz

Durch die Jahrzehnte hindurch fasziniert Paartanz alle Generationen, und Tanzkurse haben Hochkonjunktur. Zu Recht, denn Tanzen trainiert Koordination, Kraft, Ausdauer, und bringt Menschen zusammen. Weil es auch gesund und extrem abwechslungsreich ist, bleiben die meisten ein Leben lang dabei.

Pilates

Haben auch Sie schon von Pilates gehört, können den Begriff aber nicht ganz einordnen? Oder Sie wollten sich schon öfter für einen entsprechenden Kurs anmelden, haben es dann aber verschoben? Dann haben wir die richtigen Tipps zum gelungenen Ganzkörpertraining für Sie.

Qigong und Tai-Chi

Alt, und doch kein bisschen angestaubt: Die jahrtausendealten Bewegungskünste Tai-Chi und Qigong dienen damals wie heute der persönlichen Entfaltung, Entspannung und Harmonisierung von Körper und Geist - und eignen sich für alle Altersklassen.

Radfahren

Mit dem Fahrrad kommen Sie nicht nur schnell und umweltschonend ans Ziel, Radfahren ist auch gesund. Holen Sie doch mal den alten Drahtesel aus dem Keller oder besorgen Sie sich ein federleichtes neues Trekkingrad. Per Zweirad können Sie mit Leichtigkeit die Bewegung in Ihr Leben bringen, die der Körper braucht.

 

Seiten