Vegetarische Canneloni

Den Spinat ausdrücken und klein hacken. Mit Frischkäse, Pinienkernen bzw. Mandeln und dem Ei mischen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen. Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle geben und in die Cannelloni spritzen (alternativ geht auch ein Gefrierbeutel, bei dem eine Ecke abgeschnitten wird). Die Cannelloni in eine Auflaufform legen.

Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und im heißen Öl glasig dünsten, die Pizzatomaten mit Flüssigkeit zugeben und kurz mitdünsten. Die Gemüsebrühe angießen, aufkochen und 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Den Backofen auf 180° C vorheizen.

Die Tomatensauce mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen, den gehackten Rosmarin einrühren und über die Cannelloni gießen. Mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 30 Minuten überbacken.

Schlagworte zu diesem Rezept: